>(wh)Y<

Entstehungsjahr:
August 2013 im Kraftwerk Riedersbach im Rahmen des internationalen Stahlsymposium ‘Raum im Raum’

Dimension:
ca. 450cm Höhe, ca 120cm Breite

Material: 
Stahlrohre 6mm, geschweisst, verformt;
verschraubt mit Bolzenankern auf Betonsockel 120x80x15cm
Sockel 345kg, Stahl 540kg (ca. 900kg Gesamtgewicht)

Diesem Objekt liegt die geometrische Form eines Ypsilon zugrunde. Im Englischen liegen die Aussprache des Ypsilon und eines der fundamentalen Frageworte ‚ why?’ (warum?) sehr nahe beisammen. Der Bogen spannt sich von einer rein abstrakten Form zum grundlegenden Fragen-Impuls unseres Denkens. ‚Warum?’ fragte schon Aristoteles und auch nach ihm alle Philosophen, aber auch heute noch jedes Kind. ‚Why?’ ist auch ein stark mit Bildern und Gefühlen beladener Begriff, die Assoziationsfelder also mannigfach.

Zur Werkzeugleiste springen